gefüllte Pause


Aus der Kategorie: Schwachsinn

Gerade habe ich mir wohlgefällig meinen wachsenden kleinen Blog angeschaut. (Ich weiss immer noch nicht, ob es der Blog oder das Blog heisst.) Also noch mal, um ganz sicher zu gehen: Gerade habe ich mir wohlgefällig mein wachsendes kleines Blog angeschaut.

Dabei fiel mir besonders der Blogtitel ins Auge: Pausenfüller! Was ist das eigentlich? Kannn man Pausen füllen? Sind gefüllte Pausen noch Pausen?


Die Namensgebung war ein spontaner Einfall. Spontane Ideen sind ja oft besonders gut und so verlasse ich mich gerne auf mein Bauchgefühl.

Die Frage ist , wessen Pausen gefüllt werden sollen. Dient der / das Blog der Verfasserin dazu, ihre Mussestunden mit seichtem Geschwafel mangels Gesprächspartner zu füllen, oder sollen die Pausen der geehrten Leserschaft gefüllt werden. Optimal wäre eine Kombination aus beiden Varianten. Hier wäre es wichtig, zu wissen, womit die Leser unterhalten werden wollen. Ã?ber ein bestimmtes Thema zu bloggen halte ich allerdings für sehr mühsam..Stets sollte sich das Thema wie ein Faden durch die Beiträge schlängeln. Da meine Gedankenwelt aber vielfältig ist würde das sehr schwer fallen.

Möchten meine Besucher überhaupt lesen, oder reicht eine sinnlos angehäufte Kette von Buchstaben und Zahlenfolgen. Etwa in der Art:

asdfg bnjk mko nfllopübf nmm, bjklö zuzu njm. asewrtz. 98 zuiopwqayxcvt mklöä, bght 54 löppop .

Hier könnte jeder seine eigenen Gedanken hinein interpretieren. Möglicherweise ist der Blogbesucher ja auch mit dem Betrachten schöner Bilder zufrieden. Auch daür kann ich sorgen.






Erstellt von webfan-fan (Monday 9th of August 2010 06:52:36 PM - vor 3909.55 Tagen)
in der Kategorie Schwachsinn als Blogeintrag
Veröffentlich/Freigeschaltet: Monday 9th of August 2010 06:52:36 PM von webfan-fan
Zuletzt geändert: Tuesday 10th of August 2010 04:42:29 PM von webfan-fan
Der Beitrag wurde insgesamt 4520 mal gelesen (durchschnittlich 1.16 mal am Tag)

Bewertung des Beitrages: 0.25 von 10 Punkten (bei 4 Stimmen)

Für Benachrichtigung über neue Beiträge aus der Kategorie Schwachsinn:
Jetzt kostenlos als Benutzer von "Pausenfüller" registrieren...!

Kommentar zu diesem Beitrag verfassen:

Dein Name (* Pflichtfeld):


Deine Website:
(mit http://)


Deine E-Mail Adresse:
(Nicht öffentlich, wird intern bei Webfan gespeichert, aber niemandem angezeigt.)


Track Back Url:
(mit http:// - Auf dieser Url hast Du auf den vorliegenden Artikel verlinkt)


Bewertung des Artikels abgeben:
(10=besonders gut | 0=besonders schlecht)


Dein Kommentar zu diesem Beitrag (* Pflichtfeld):




Bitte mit TAN D4 bestätigen:



Bewertung des Beitrages: 0.25 von 10 Punkten (bei 4 Stimmen)

Kommentare zu diesem Beitrag:

Author: schleicher123 ()
Datum: Saturday 14th of September 2019 02:39:27 PM
Der Leser bewertete den Beitrag
mit 0 von 10 Punkten, oder hat keine Bewertung abgegeben.
Kommantar:


Author: schleicher123 ()
Datum: Saturday 14th of September 2019 02:35:44 PM
Der Leser bewertete den Beitrag
mit 0 von 10 Punkten, oder hat keine Bewertung abgegeben.
Kommantar:


Author: schleicher123 ()
Datum: Saturday 14th of September 2019 02:31:56 PM
Der Leser bewertete den Beitrag
mit 0 von 10 Punkten, oder hat keine Bewertung abgegeben.
Kommantar:


Author: Gast (georg)
Website: http://georg.wehowski.de
Datum: Saturday 14th of September 2019 02:26:58 PM
Der Leser bewertete den Beitrag
mit 1 von 10 Punkten.
Kommantar:
kann hier nichts finden, womit ich was anfangen kann?

Author: webfan-fan (Petra)
Datum: Saturday 14th of August 2010 11:47:39 AM
Der Leser bewertete den Beitrag
mit 0 von 10 Punkten, oder hat keine Bewertung abgegeben.
Kommantar:
###### Zuviele Websites sind nur auf die Bedürfnisse der "Leser" ausgerichtet und berücksichtigen die Bedürfnisse eines Webmasters nichbt ausreichend! ############ Das hast du vollkommen Recht. Andererseits würde ich nur für meine eigenen Bedürfnisse bloggen, könnte ich ja auch altmodisch ein Tagebuch führen.

Author: outshop (Till das System)
Website: http://tillwehowski.webfan.de
Datum: Tuesday 10th of August 2010 04:10:29 PM
Der Leser bewertete den Beitrag
mit 0 von 10 Punkten, oder hat keine Bewertung abgegeben.
Trackback-Url: http://tillwehowski.webfan.de/?op=page&page_id=67&...
Kommantar:
Mir fällt grad nix dazu ein, ich hab lange keine Pause mehr gemacht!

###############
asdfg bnjk mko nfllopübf nmm, bjklö zuzu njm. asewrtz. 98 zuiopwqayxcvt mklöä, bght 54 löppop . ###############


- Nun, im Kommunismus bestimmt das Angebot bekanntlich die Nachfrage... im Ernst...


Zum Testen der Kommentarfunktion macht eine Aneinanderkettung von Buchstaben einen unschönen Eindruck.

"Möchten meine Besucher überhaupt lesen" -

...Die verfügbaren Funktionen für die Benutzer Deiner Homepage sind (wenn Du möchtest!) nicht nur auf das Lesen beschränkt!

FAZIT: Benutzt alle dieses Homepage-System für Eure eigene Homepage,
und nutzt ausgiebig die Feedback- und "Ich wünsch mir eine Funktion-Funktionen" von Webfan.
- und probiert aus ob das Angebot dann die Nachfrage bestimmt!


Sogar eine "Track-Back-Funktion" ist angedacht, was doch ein Grund sein sollte auf diesen Beitrag zu verlinken - ... .

Zuviele Websites sind nur auf die Bedürfnisse der "Leser" ausgerichtet und berücksichtigen die Bedürfnisse eines Webmasters nichbt ausreichend!

mfg